11.05.2020

Postagentur in Monsheim bleibt - Umzug in Räumlichkeiten der Sparkasse für Juni geplant

Mit Schreiben vom 23.04.2020 hatte die Deutsche Post AG mitgeteilt, dass die Agentur in der Faberstraße 17 nicht weiter betrieben werden könne, man jedoch an der Aufrechterhaltung einer Agentur am Standort Monsheim interessiert sei. Auf Vermittlung von Bürgermeister Ralph Bothe und dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs-GmbH, Herrn Klaus Krämer, wurden der Post mehrere aus Sicht der Gemeinde geeignete Gebäude mitgeteilt. Wie mir in Gesprächen mit der Post und der Sparkasse nun von beiden Seiten bestätigt wurde, soll die Postagentur im Laufe des Monats Juni in die Räumlichkeiten der Sparkasse in der Hauptstraße 87 einziehen. Da im Vorfeld noch einige Umbau- und Renovierungsarbeiten notwendig sind, kann – auch vor dem Hintergrund von termingerechten Handwerkereinsätzen während Corona – noch kein genauer Eröffnungstermin genannt werden. Sobald dieser feststeht, wird entsprechend informiert. Bis dahin werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten umliegende Postagenturen zu nutzen.

Kevin Zakostelny, Ortsbürgermeister

Alle Meldungen