29.11.2023

Weinausschank im Pfrimmgarten startet im Mai

Zur Förderung des Tagestourismus und um einen Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft zu schaffen, soll ab der kommenden Saison im Pfrimmgarten ein Weinausschank etabliert werden. Das durch die ehrenamtliche Initiative „Freitags im Pfrimmgarten“ angelegte parkähnliche Gelände an der Pfrimm lockt mit mehreren Sitzgelegenheiten, einem Rundweg sowie einem Barfuß- und Baumlehrpfad bereits jetzt regelmäßig eine Vielzahl von Besuchern an und lädt zum Verweilen. „Ein regelmäßiger Weinausschank hat bisher in unserer Gemeinde gefehlt und bietet sich an dieser Stelle geradezu an“, so Ortsbürgermeister Kevin Zakostelny.

Den Startschuss für das Projekt gab der Sozial-, Kultur- und Dorfgemeinschaftsausschuss gemeinsam mit Vertretern der örtlichen Vereine bereits vor einiger Zeit. Neben der Zusammenstellung der Planungsunterlagen für einen Förderantrag, waren eine Baugenehmigung sowie eine wasserrechtliche Ausnahmegenehmigung bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd einzuholen, da der Bereich innerhalb einer Retentionsfläche der Hochwasserschutzmaßnahme liegt. Nach erfolgter Ausschreibung wurde sodann der französische Anbieter „Le Grand Foodtrailers“ mit der Lieferung des mobilen Ausschankwagens zum Preis von rund 19.000,- Euro beauftragt. Ein Zuschuss in Höhe von 9.775,75 Euro über das europäische Förderprogramm LEADER konnte mittlerweile vereinnahmt werden, sodass sich die Kosten für die Gemeinde entsprechend reduzieren.

Der Ausschankwagen ist im Innenbereich mit mehreren Getränkekühlschränken, Spül- und Ausgussbecken sowie in Erfüllung der hygienerechtlichen Vorschriften gänzlich mit Edelstahloberflächen ausgestattet. Noch eingebaut werden soll zusätzlich eine Gläserspülmaschine. Zudem werden demnächst auch Gläser, Sitzmöglichkeiten und Sonnenschirme angeschafft, sodass die Betreiber des Ausschanks auf eine Vollausstattung zurückgreifen können. Erforderliche Strom,- Wasser- und Abwasserleitungen sowie ein Toilettenwagen sind ebenfalls vorgesehen.

Der Ausschank soll ab dem 5. Mai bis zu den Sommerferien und dann wieder nach der Kriegsheimer Kerwe im September bis Mitte Oktober jeweils sonntags stattfinden. Besonders erfreulich ist, dass direkt im ersten Jahr alle Ausschanktermine mit Monsheimer und Kriegsheimer Vereinen und Winzern besetzt werden konnten.

Gesucht wird nun lediglich noch ein passender Name für den Weinausschank, der sodann samt ansprechender Gestaltung auf den Wagen foliert werden soll. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, bis Ende des Jahres Vorschläge und Ideen einzureichen. Die beste Idee gewinnt ein Weinpräsent der Ortsgemeinde.

Ausschanktermine 2024

05.05. Gemeinderat
12.05. CDU
19.05. SPD
26.05. Kunstpicknick
02.06. Weingut Bog
09.06. Hofgut Wiesenmühle
16.06. Weingut Seibel
23.06. Hofgut Holz
30.06. PfrimmNarren MoKri
07.07. Team Pfrimmgarten
13.07. SKC Monsheim

Sommerpause

22.09. Landfrauen
29.09. TV Monsheim
05.+06.10. TG Kriegsheim
13.10. Weingut Graf

Bild: Ortsgemeinde Monsheim
Bildbeschreibung: Ortsbürgermeister Kevin Zakostelny und die Beigeordneten Ute Gödtel-Armbrust und Eike Milch stoßen auf den neuen Ausschankwagen an.

Alle Meldungen