"Alte Güterhalle"

Seit September 2005 steht die “Alte Güterhalle” in der Johann-Scherner-Straße östlich des Bahnhofs den Vereinen und Privatpersonen zur Nutzung zur Verfügung.

Insgesamt können bis maximal 120 Personen im Erdgeschoss und auf der Empore Platz finden. Familienfeiern sind für Gesellschaften bis maximal 80 Personen möglich. Für diese Personenzahl stehen dann aber auch Gläser jeglicher Art und Geschirr und Bestecke zur Verfügung. Lediglich Tischdecken werden nicht vorrätig gehalten.

In der Küche steht eine Gewerbe-Spülmaschine und Kühlschränke, Kaffeemaschinen und weitere Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung. Für eine umfangreiche Essenszubereitung ist die Küche nicht geeignet.

Stellen Sie hier kostenlos und unverbindlich eine Anfrage zur Reservierung der „Alten Güterhalle“.

Ja.
Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert.